Antrag an den Bundesvorstand: Gegen den Missbrauch von Erinnerung

Ich habe einen Antrag an den Buvo gestellt: [Der Antrag konkurriert mit Antrag #3774: Klarstellung gegen rechten Geschichtsrevisionismus]

Der Bundesvorstand stellt klar, dass die Piratenpartei gegen jeglichen Geschichtsrevisionismus, Nationalismus und Naziaufmärsche steht. Mit Blick auf die innerparteiliche Diskussion der letzten Wochen teilt der Bundesvorstand ausdrücklich vollumfänglich die von der Stadt Dresden im „Rahmen für das Erinnern“ festgelegten Grundsätze. Dort heißt es unter anderem: Weiterlesen